Mama-Frisuren – schnell gemacht und trotzdem schick !

Meine Lieben, heute habe ich einen besonderen Post für Euch. Ihr kennt es doch bestimmt auch. Gerade als Mama hat man morgens nicht viel Zeit im Bad. Die Kinder quengeln oder bummeln und es herrscht Stress am frühen Morgen.

Leider ist dann Mama immer diejenige, die am wenigsten Zeit für sich selbst im Badezimmer hat. Das Resultat ist dann immer die gleiche Frisur. Es muss ja schließlich schnell gehen und der Chef wartet auch nicht gern. Ich habe zusammen mit ein paar Freundinnen verschiedene Frisuren ausprobiert. Schnelle, einfache und trotzdem schicke Frisuren sollten es sein. Vier davon sind uns ganz gut gelungen und diese haben wir für euch festgehalten zum Nachmachen.

Mama möchte auch mal Abwechslung auf dem Kopf und damit das auch klappt kommen hier unsere vier Frisuren mit Schritt für Schritt Anleitung und natürlich den passenden Bildern…

IMG_1287

einfacher Dutt

IMG_1309

Haare bürsten//die obere Haarpartie antoupieren

IMG_1288

die toupierten Haare mit der Hand etwas glätten

IMG_1290

Haare im untersten Bereich zu einem Zopf zusammen nehmen

IMG_1295

mit einem Zopfgummi die Haare zusammen binden

IMG_1297

zur Hilfe einen Duttring verwenden 

IMG_1301

IMG_1302

Haare um den Dutt herum legen und mit Hilfe von Haarnadeln fixieren/ Pony nach Belieben frisieren//fertig

IMG_1306

 

 

kleine Flechtfrisur

 

IMG_1334

 Haare bürsten//auf dem Kopf die Haare in zwei Partien trennen//den hinteren Teil nach hinten nehmen

IMG_1315

die vordere Partie gut nach vorn nehmen//den hinteren Teil mit einer Haarnadel fixieren

IMG_1316

IMG_1320

an der äußeren Seite der Vorderpartie beginnen und die Haare in 3 Strähnen teilen

IMG_1324

 die Haare nun zur anderen Seite flechten//wenn die vordere Strähne wieder dran ist, immer etwas mehr Haar mit hinein nehmen//bei der hinteren Strähne keine neuen Haare dazu nehmen, sondern mit dieser normal weiter flechten

IMG_1325

IMG_1328

 ist man am Ende der vorderen Haarpartie angekommen, den Rest ganz normal nach hinten weiter flechten//an Ende mit einer Haarnadel erstmal fixieren

IMG_1330

IMG_1335

die restlichen Haare zu einem Zopf zusammen nehmen

IMG_1336

nun die geflochtenen Haare mit zum Zopf nehmen//den Rest der Strähne um den Zopf herum wickeln und mit einer Haarnadel fixieren//fertig

IMG_1341

 

gezwirbelte Steckfrisur

IMG_1375

Haare wie immer bürsten//die obere Haarpartie antoupieren

IMG_1348

 auf einer Seite anfangen und eine ordentliche Strähne nehmen//die Strähne drehen//um den hinteren Kopf legen//die gedrehte Strähne feststecken

IMG_1361

IMG_1358

 das Gleiche spiegelverkehrt auf der anderen Seite machen//auch hier die gedrehte Strähne um den Kopf legen und feststecken

IMG_1367

die restliche untere Haarpartie zu einer Strähne auf der entgegen-gesetzten Seite zusammen nehmen//diese Strähne auch wieder drehen//um den Kopf legen und wieder feststecken//fertig

IMG_1368

IMG_1370

 

Schleifen-Dutt

IMG_1402

 Haare wie immer bürsten//Haare zu einem hohen Zopf zusammen nehmen//die Haare mit einem Zopfgummi zusammen binden/dabei den Zopfgummi nur einmal herum binden

IMG_1391

eine mittlere obere Strähne der zusammen gebundenen Haare nehmen und nach vorn legen// beim zweiten herum-binden des Zopfgummis die restlichen Haare nur halb durch ziehen, so dass die Haare eine Schlaufe bilden

IMG_1397

die Haar-Schlaufe in der Mitte vorsichtig etwas auseinander drücken//die nach vorn gelegte Strähne nun wieder nehmen und über die Haar-Schlaufe genau in der Mitte straff nach unten drüber legen//die Strähne unterhalb mit einer Haarnadel fixieren//der Rest der Haarsträhne, der nach unten raus hängt, bildet das hängende „Schleifenband” des Schleifen-Dutts//fertig

IMG_1400

IMG_1403

 

 

Das waren nun vier Frisuren die eigentlich einfach und schnell zu machen sind und dennoch Business-tauglich sind. Vielleicht hat es manche Mamas inspiriert und hilft ein wenig mal die Langeweile auf dem Kopf zu beseitigen. Ich danke der lieben Lena für die Hilfe beim Gestalten dieses Posts.

Eure Nina

  2 comments for “Mama-Frisuren – schnell gemacht und trotzdem schick !

  1. 1. April 2015 at 14:22

    die letzte Frisur finde ich am schönsten, wenn man mich frägt

    Gruß
    Christina von Friseure München

    • 27. April 2015 at 8:21

      Ja das finde ich auch, ist auch die einfachste 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du weiterlesen möchtest, akzeptiere bitte die süßen Kekse... mehr davon...

Dieser Blog läuft nur mit ausreichend Keksen! Wir lieben die doch alle oder? Die Einstellung dafür ist automatisch auf akzeptieren gesetzt.

Weg damit!