#FOOD-CHIA-SHAKE

Zugegeben, es ist nicht wirklich foodi aber es macht trotzdem irgendwie satt. Ich saß heute Nachmittag ganz gemütlich auf meinem Balkon, mit dem Laptop und meinem viel zu leeren Kopf. Ich musste noch zwei Artikel schaffen die ich bis heute Abend fertig haben sollte und unter solchem Druck kann ich ließt nicht gut arbeiten. Sobald ich eine Deadline im Nacken sitzen habe, werde ich nervös und kann irgendwie nicht richtig schreiben. Dennoch muss es gemacht werden und ich versuche mir dann meinen Arbeitsplatz so gemütlich wie möglich zu machen damit die Finger etwas zugiger als erwartet über die Tastatur gleiten.

Ich breitete mich also auf dem Balkon aus und brauchte eigentlich nicht viel als etwas richtig leckeres. Eine Art Nervennahrung musste her! Da ich erst gestern eine neue Packung Chia-Samen mit aus der Stadt gebracht hatte, kam ich schnell auf die Idee die von mir heiß geliebten Smoothies doch irgendwie mit dem Zeug aufzupeppen. Ich schnappte mir also ein paar TK-Beeren, eine Banane, etwas Chia-Samen und noch etwas Mandelmilch und zack da hatte ich einen echt lecken CHIA-SHAKE in der Hand. Das erfrischende daran waren natürlich die TK-Beeren die daraus einen echten Shake machten.

Echt lecker war dieses Getränk und es verhalf mir tatsächlich meine Gedanken etwas zusammen zu nehmen und die geplante Arbeit fertig zu stellen. Die beiden Artikel sind fertig geworden aber erst nachdem mein Glas mit dem Shake leer war…

CHIA-BEEREN-SHAKE

Zutaten

eine Banane

2 EL Chia-Samen

eine Hand voll TK-Beeren

100 ml Mandelmilch

Zubereitung

die Chia-Samen in die Mandelmilch geben und etwa 15 Minuten quellen lassen//in der Zwischenzeit die Banane schneiden und zusammen mit einer Hand voll TK-Beeren in den Smoothie-Maker geben//nun die Chea-Mandelmilch dazu geben und ordentlich mixen//mit ein paar Beeren garnieren// fertig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du weiterlesen möchtest, akzeptiere bitte die süßen Kekse... mehr davon...

Dieser Blog läuft nur mit ausreichend Keksen! Wir lieben die doch alle oder? Die Einstellung dafür ist automatisch auf akzeptieren gesetzt.

Weg damit!