#FOOD – GEFRO Balance, die erste stoffwechseloptimierte Lebensmittel-Linie

sponsored post

Es ist wieder #FOOD-FRIDAY und heute stelle ich euch kein Rezept vor, sondern eine neu entdeckte Lebensmittel-Linie die den Stoffwechsel wieder ins natürliche Gleichgewicht bringen soll.

Ich koche natürlich viel als MOM und versuche immer darauf zu achten ausgewogen und abwechslungsreich zu kochen. Natürlich habe auch ich bestimmte Helferlein im Gebrauch. Alles lässt sich nun mal nicht frisch kochen. Bisher habe ich bei Hilfsmitteln wie Salatdressing oder einer fertigen Soße immer irgendetwas im Regal des Supermarktes gegriffen und mir nicht viele Gedanken dazu gemacht. Macht ja nur etwa 20 % des gesamten Gerichtes aus und war deshalb für mich nicht wichtig. Ich wurde eines besseren belehrt und bin erstaunt darüber was fertige Soßen und Dressings ja doch so viel ausmachen.

GEFRO Balance

Ich bin eine Frau und spätestens seit dem ich eine Mom bin, habe auch ich mich öfter mit dem Thema Stoffwechsel auseinander gesetzt. Der Stoffwechsel des Körpers ist ja nun mal der Schlüssel für unser Wohlbefinden und unsere Figur. Ich selbst habe an mir schnell feststellen können, dass der Stoffwechsel mit der Schwangerschaft und dem Babyjahr etwas ins stocken kommt. Man bewegt sich nun mal viel weniger und auch hormonell bedingt hatte man viel zutun in dieser Zeit. Seit dem ich nun wieder fleißig arbeiten bin, täglich auf dem Rad sitze und mich durch die Arbeit ja sowieso wieder ganz anders bewege, merke ich wie ich selbst körperlich wieder etwas mehr ins Gleichgewicht gelange. Ein Grund mehr für mich daran festzuhalten und etwas für mich und mein Wohlbefinden zu machen.

Ich werde natürlich nach wie vor meine kleinen fertigen Helferlein in der Küche benutzen aber andere. Wenn man ein paar notwendige Produkte durch ein paar gut durchdachte Instant-Produkte ersetzt, kann man etwas für den Stoffwechsel, das Wohlbefinden und der gerade laufenden Diät tun, ohne groß etwas zu verändern oder mehr Aufwand betreiben zu müssen. Eine klasse Idee!

GEFRO Balance

Die GEFRO-Balance Produkte sind also eine weitere Art von Diät-Produkten, nur wird hier Wert darauf gelegt sich selbst nichts verbieten zu müssen, sondern den Stoffwechsel und weitere wichtige Funktionen unseres Körpers ins Gleichgewicht zu bringen.

Auch die kleinen Snacks zwischendurch sind oft ungesünder als man denkt. Ich überlege oft was ich denn schnell noch vor der Arbeit oder in der Mittagspause essen sollte und oft bleibt man am nächsten Fast-Food-Stand stehen. Für sich allein zu kochen ist ja auch zeitaufwändig und macht oft nicht viel Sinn. Praktisch und gut sind dabei die schnellen Suppen die bequem in meine Tasche passen und in der Mittagspause sehr schnell zubereitet sind. Das schlechte Gewissen nach der Pause ist damit also auch Vergangenheit.

Vielleicht sollte man etwas mehr auf gerade diese kleinen Dinge in der Küche und dem Alltag achten, um sein Wunschgewicht oder das richtige Wohlbefinden zu erreichen. Wir alle wissen ja wie müde, unausgeglichen und schlecht gelaunt man sein kann, wenn man sich falsch ernährt.

Gefro  Balance

GEFRO-Balance ist stoffwechseloptimiert

Keinem Produkt der GEFRO-Balance Linie, egal ob Soßen, Suppen oder den Salatwürzen ist herkömmlicher Zucker zugesetzt. Wenn ich gefragt werde, warum GEFRO den Bio- und auch konventionellen Produkten Zucker zusetzt, habe ich in der Regel wie folgt geantwortet:
Der Zucker dient dem Geschmack. Wenn wir den Gehalt reduzieren, ist das Geschmackserlebniss der Würzmischungen nicht mehr so, wie jetzt in den Originalprodukten.
Diese Aussage hat auch für die neuen Produkte durchaus Gültigkeit. Die Prise Zucker in einer Salatwürze oder in einer Tomatensoße gibt einen schönen runden Geschmack. Auf diesen Geschmack wollten wir auch künftig nicht verzichten. In den Balance-Produkten verwenden wir jedoch einen anderen Zucker, die Isomaltulose.
Eine genaue Beschreibung dieses Zuckers finden Sie, liebe Leser im letzten Kapitel dieses Journals.
Anders als beim Haushaltszucker sind die Einzelbausteine (Glucose und Fructose) in der Isomaltulose stärker miteinander verknüpft. Durch diese spezielle Verknüpfungsart kann die Isomaltulose vom Körper nur sehr langsam abgebaut werden. Der Blutzuckerspiegel und damit auch der Insulinspiegel steigen nur sehr langsam an, d.h. Blutzuckerspitzen, wie nach dem Verzehr von normalem Zucker bleiben aus. Die durch den Haushaltszucker sehr schnell bereitgestellte Energie ist schon nach kurzer Zeit verflogen und so endet eine kohlenhydratreiche Mahlzeit oft in Müdigkeit, Lustlosigkeit und fehlender Konzentration. Gleichzeitig kommt die Lust nach noch mehr Kohlenhydraten.

Durch das sehr langsame Anfluten der Glucose beim Einsatz von Isomaltulose steht dem Körper die Energie über einen längeren Zeitraum zur Verfügung, was nicht nur für die körperliche sondern auch für die geistige Leistungsfähigkeit eine entscheidende Rolle spielt. Ungefähr 20% der gesamten Energie, die wir pro Tag aufnehmen, verbraucht unser Gehirn. Und weil das Gehirn die Energie (Glucose) nicht wie die Muskeln speichern kann, ist es auf einen stabilen Blutzuckerspiegel angewiesen. Fällt der Blutzucker nach starken Spitzen zu stark ab, schwinden die Konzentration und die Leistungsfähigkeit, man fällt in das sogenannte Mittagsloch. Wer kennt das nicht? Am liebsten würde man den Kopf auf die Tischplatte sinken lassen und ein kleines Nickerchen halten.
Wenn man also nach dem Essen für den nächsten Termin fit und hellwach sein muss, was kann dann besser sein als eine kräftige, leckere Suppe aus der neuen GEFRO-Balance-Linie? Die Suppen machen satt, sind reich an gesundem Gemüse und versorgen durch langsame Kohlenhydrate den Körper mit der notwendigen Energie. Übrigens für einen guten Informationsfluss zwischen den Zellen und Synapsen ist ausreichend Flüssigkeit besonders wichtig. Zwei bis drei Liter Wasser braucht der Mensch am Tag, damit Sauerstoff gut transportiert werden kann und die Versorgung des Gehirns ausreichend gewährleistet ist.

Quelle: gefro.de

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.