#FOOD – Hähnchen-Paella

Es gab schon lang kein Rezept mehr bei Philinsmom und deshalb wird es höchste Zeit, euch mal wieder ein wunderbar einfaches und trotzdem leckeres Rezept vorzustellen.

Ich liebe Paella, aber leider stehe ich überhaupt nicht auf Meeresfrüchte. Kinder stehen ja auch nicht so auf das Zeug und deshalb gibt es Pealla bei mir immer ohne Meeresfrüchte aber dafür mit Chicken Wings. Dadurch wird das Rezept dann sogar kindertauglich und schmeckt auch viel besser. Ich muss zugeben, zum Abnehmen ist das Rezept nicht gerade geeignet aber man gönnt sich ja sonst nix, oder? Ich mag dieses Rezept sehr gern, da es sehr einfach ist und schnell geht. Außerdem sind wir totale Spanien-Fans, was das Essen betrifft, auch wenn meine Paella nicht mehr so ganz spanisch ist.

Hähnchen-Paella

Zutaten

2 Zwiebeln

3 Zehen Knoblauch

3 große rote Paprika

500g Erbsen

1 Liter Gemüsebrühe

750g Chicken Wings

1 Chorizo-Wurst

ca. 300g Paella-Reis 

etwas Öl


Zubereitung

Die Chicken Wings in einer großen Pfanne oder einen großen Topf gut anbraten // Chicken Wings heraus nehmen und beiseite stellen // Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und mit etwas Öl im vorhandenen Topf anbraten // Chorizo-Wurst und Scheiben schneiden und Paprika in Würfel schneiden // Chorizo und Paprika mit in den Topf geben und ebenfalls anbraten // Erbsen und Reis zufügen und alles mit 1 Liter Gemüsebrühe aufgießen // gut umrühren und solange leicht kochen lassen bis der Reis das die Flüssigkeit aufgesogen hat und durch gar ist // die Chicken Wings zufügen und alles nochmal gut ziehen lassen // fertig !


Eure Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du weiterlesen möchtest, akzeptiere bitte die süßen Kekse... mehr davon...

Dieser Blog läuft nur mit ausreichend Keksen! Wir lieben die doch alle oder? Die Einstellung dafür ist automatisch auf akzeptieren gesetzt.

Weg damit!