#FOOD- lauwarmer Kürbis-Zwiebel-Salat

Kürbis-Salat

Endlich ist wieder Kürbis-Zeit. Ich liebe Kürbis und von mir aus könnte es jeden Tag ein Gericht mit diesem tollen Gewächs geben. Ich versuche dennoch immer wieder etwas neues zu finden oder probiere einfach selbst neue Gerichte aus die mir so in den Kopf kommen. Ich finde Kürbis ist ziemlich einfach zu verarbeiten und auf einen Tipp im letzten Jahr hin, schäle ich ihn auch jetzt nicht mehr…:-)

Natürlich gab es bei uns auch in diesem Jahr schon die geliebte Kürbissuppe und die mega-geile Kürbis-Quiche wird in den nächsten Tagen sicher noch folgen. Aber heute verrate ich euch Rezept für einen Salat in dem der gute alte Kürbis auch seinen Platz findet…

lauwarmer Kürbis-Zwiebel-Salat mit Lammkoteletts

Zutaten für den Salat

1 Hokkaidokürbis

4 rote Zwiebeln

5 EL Balsamico-Essig

3 EL Honig

4 EL Olivenöl

200 Gramm Rucola

4 EL Weißweinessig

Salz und Pfeffer

grüne oder schwarze Oliven, entsteint

Zubereitung

Kürbis waschen, nicht schälen, vierteln, von Kernen befreien und in Spalten schneiden//1 Zwiebel schälen und fein würfeln//Zwiebelwürfel, Balsamicoessig, Honig und 2 EL Öl vermischen und etwas würzen//Kürbisspalten damit kurz marinieren//Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen//ein Blech mit Backpapier auslegen und die Kürbisspalten auf dem Blech verteilen//ab in den Ofen damit und 30 Minuten backen lassen//übrige Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden//Rucola gründlich waschen//2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelringe kurz anbraten//mit einem Schuss Wasser und dem Essig ablöschen//mit Salz und Pfeffer würzen//die Marinade über den Rucola geben//die Oliven untermischen//die heißen Kürbisspalten unterheben//

Diesen Salat kann man natürlich zu vielen anderen Dingen servieren. Wir haben dazu selbst marinierte Lammkoteletts gemacht und diese passten wirklich wunderbar dazu.

Kürbis-Rezepte

Zutaten für die Lammkoteletts

1 kleine Zwiebel

1 Knoblauchzehe

frische Petersilie

1 getr. TL Oregano

1 getr. TL Zitronenschale

1 TL Thymian

1 TL Paprika

1 TL Kreuzkümmel

100 ml Olivenöl

3 EL Rotweinessig

Salz und Pfeffer

8-12 kleine Lammkoteletts

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und zusammen mit Petersilie, Zitronenschale und Gewürzen in einen Mixer geben//gut mixen//Essig und Öl hinzufügen und nochmals mixen bis eine Salsa entstanden ist//die Koteletts trocken tupfen und mit Salsa bestreichen//die Lammkoteletts mindestens eine Stunde ziehen lassen//den Rest der Salsa in den Kühlschrank stellen//die Koteletts scharf anbraten und zusammen mit der Salsa servieren//fertig…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du weiterlesen möchtest, akzeptiere bitte die süßen Kekse... mehr davon...

Dieser Blog läuft nur mit ausreichend Keksen! Wir lieben die doch alle oder? Die Einstellung dafür ist automatisch auf akzeptieren gesetzt.

Weg damit!