#FOOD-FRIDAY – Tassenkuchen für spontanen Schwiegermutter-Besuch

Tassenkuchen mit Obst

Habt ihr auch so ein geheimes Rezept welches ihr immer ganz schnell zubereiten könnt und wofür immer alle Zutaten da sind? Ja ich habe auch so ein Rezept und dieses hat mich schon oft gerettet. Gerade wenn sich kurzfristig Besuch anmeldet und man auf die schnelle etwas herzaubern möchte, was dann aber auch immer gut schmecken sollte, brauch man ein geheimes Backup-Rezept welches immer gelingt. Ich habe mal dieses Rezept von meiner Schwester bekommen, oder in so ähnlicher Form, aber es ist mein Backup-Rezept für spontane Besuche oder dem sonntäglichen Schwiegermutterbesuch 🙂 Das soll heißen, dass dieses Rezept einfach immer gelingt und der schnelle Kuchen auch wirklich immer schmeckt. Die nötigen Zutaten hat fast jeder von uns immer zu Hause parat und so steht dem nächsten Besuch der Schwiegereltern auch nichts mehr im Weg….

Zutaten
3 Tassen Mehl
2 Tassen Zucker
1 Tasse Mineralwasser
1 Tasse Öl
4 Eier
1 Pck. Backpulver
1Pck. Vanillezucker
Obst z.B. Äpfel, Birnen oder Pflaumen, geht auch ohne!
etwas Puderzucker
 

schneller Tassenkuchen

Zubereitung

das Obst waschen, halbieren und in Scheiben schneiden//den Ofen auf 180 Grad vorheizen//die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen//die Eigelbe und die restlichen Zutaten, bis auf das Mineralwasser, zu einem Teig rühren//den Eischnee unterheben//das Mineralwasser zugeben und ebenfalls unterheben//den Teig in eine gefettete Springform oder Kastenform geben//Die Obst-Scheiben  darauf verteilen und etwas eindrücken//ab in den Ofen für 50 Minuten//nach dem Backen den Kuchen abkühlen lassen und mit etwas Puderzucker und Obst garnieren//Fertig, lecker und super einfach…
schneller Rührkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.