Auf der Suche nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk

Ich überlege schon lang was wir unserem Schatz zu Weihnachten schenken können. Bisher hatte ich noch keine guten Ideen, denn es sollte etwas sein was ihm gefällt und was er lange benutzt. Irgendwelches Spielzeug ist da fehl am Platz, da unser Sohn lieber mit Haushaltsgegenständen spielt. 

Ich habe es jetzt schon oft erlebt. Ich besorge etwas neues zum Spielen und mein kleiner interessiert sich nicht sonderlich dafür. Kurz wird es angeschaut, dann gleich wieder weggepackt und es werden lieber die Kochlöffel von Mama zum Spielen geholt. Jegliche Versuche pädagogisch wertvolle Puzzle oder ähnliches meinem Sohn schmackhaft zu machen, waren bisher vergebens. Das geht schon eine ganze Weile so. Schüsseln, Kellen oder der Besen sind da eher interessant und zur Zeit echt der Renner bei meinem Kind. Sein eigenes Spielzeug bleibt also brav im Regal stehen und wird auch nicht ausgeräumt.

Ich wusste also auf Grund dessen bis jetzt nicht so richtig was ich unserem Sohn zum Weihnachtsfest besorgen könnte. Ich kann ja schlecht mit einem Kochlöffel ankommen. Ich überlegte also ob eine Kinderküche sinnvoll ist. Ich finde die Idee nicht schlecht, denn er hat kaum mit etwas so intensiv gespielt wie mit den Küchenutensilien von mir. Er steht dann ewig lange da, kocht, rührt und füttert seine kleine Giraffe. Man könnte sich also fast sicher sein, dass eine Kinderküche das richtige ist um ihn zu begeistern. Leider habe ich da immer noch Bedenken, denn es ist leider oft so, dass die Kinderausführung von Gegenständen der Erwachsenen trotzdem uninteressant bleibt. Die Kleinen wollen ja eher immer das, was auch Mama oder Papa machen. Ich müsste also meine Zubereitungen für die Nahrungsaufnahme zukünftig auf die kleine Küche verlegen um sie interessant zu machen. Solange ich dann nur kalt koche, könnte es klappen….

Ich bin mir also noch nicht ganz sicher ob solch ein Geschenk wirklich das Richtige ist. Ich habe ja noch ein wenig Zeit zum überlegen. Bei all diesen Überlegungen ist mit dann doch noch ein guter Einfall gekommen. Da wir bis jetzt noch kein Laufrad haben, wäre es doch das Weihnachtsfest ein guter Anlass um ihn endlich sein erstes Zweirad zu besorgen. Es ist zwar gerade die kalte Jahreszeit angekommen und diese wird auch noch ein wenig andauern, aber das hält einem ja nicht davon ab mit einem Laufrad draußen unterwegs zu sein. Er ist jetzt meiner Meinung nach in dem richtigen Alter um damit anzufangen. Ab und zu erwische ich ihn bei unserer Tagesmutter dabei, wie er völlig begeistert auf einem Bobbycar unterwegs ist. Also vielleicht gar kein so schlechter Einfall.

 

Polizei_Laufrad_online_kaufen___OTTO

Quelle https://www.otto.de/

 

Das Laufrad werde ich also auf jeden Fall besorgen und habe auch schon ein wenig im Netz gestöbert. Bei Otto.de habe ich eine gute Auswahl gefunden und besonders hat es mir das kleine Polizei-Laufrad angetan. Leider ist dieses erst ab 3 Jahren geeignet und somit höchstwahrscheinlich viel zu groß. Ich muss mich also noch ein wenig umschauen nach einem kleineren Modell. Ich bin gespannt ob ich überhaupt eins finde, dass dann auch von der Größe her passt. Gerade in einer Holz-Ausführung finde ich sie richtig niedlich und toll, was natürlich die Auswahl etwas einschränkt. Ich bin gespannt ob ich fündig werde.

Man ist also als Mutter ein ganzes Stück weit beruhigter, wenn man seine Ideen und Einfälle so langsam beisammen hat. Den Einfall mit der Kinderküche werde ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen müssen, denn man will ja auch nicht zu viel schenken. Wenn man bedenkt wie viel da für ein Kind durch die Großeltern so alles zusammen kommt, dann wird einem schnell klar, dass es eigentlich immer viel zu viel ist. Die einen freuen sich bestimmt darüber, dass der Nachwuchs viel geschenkt bekommt, die anderen finden es nicht gerade von Vorteil. Viel kann man aber dagegen nicht tun und eigentlich ist es auch nicht weiter dramatisch solange es nur ein oder zwei mal im Jahr ist.

Man merkt, ich bin gedanklich schon voll im Weihnachtsstress und ich liebe es. Wie sieht es mit euch aus? Seid ihr auch schon mit den Einkäufen beschäftigt oder noch bei den Überlegungen?  Ich wünsche allen eine schöne Vorweihnachtszeit…

 

Eure Nina

 

Bildquelle: pixabay.com/condesign

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.