Geburtstag fürs Leben – Spenden statt Geschenke

http://www.1000plus.de

Quelle: http://www.1000plus.de

Hilfe statt Abtreibung!

Klar, das ist ein polarisierendes Thema. Klar ist auch, dass nicht jede Schwangere freiwillig schwanger geworden ist und aus persönlichen Gründen über eine Abtreibung nachdenkt. Oft fehlt den verzweifelten werdenden Müttern Hilfe und Verständnis. Für mich ist vor allem auch klar, dass jene Betroffene mehr Hilfe bekommen sollten.

Es gibt eine Aktion namens 1000plus. Bei dieser Spendenaktion kann man Betroffenen helfen, indem man selbst auf überflüssige Geburtstagsgeschenke verzichtet und seine Gäste bittet, etwas zu spenden statt zu schenken. Klar klingt  das erstmal wieder nach so einer Spendenaktion, bei der man nicht weiß ob das gespendete Geld auch ankommt. Bei dieser Aktion hat man jedoch die Möglichkeit als Geburtstagskind Einsicht in eingegangen Spenden zu bekommen und man erfährt auch was Pro Femina e.V. damit anfangen kann.

 

Pro Femina e.V. – Projekt 1000plus

Quelle: http://www.1000plus.de

Pro Femina, das ist Beratung und Hilfe für Frauen im Schwangerschaftskonflikt. Diese Anlaufstelle versucht Frauen zu stärken und zu unterstützen. 1000plus ist ein Projekt, welches jetzt von Pro Femina e.V. ins Leben gerufen wurde um verzweifelten werdenden Müttern zu helfen.

Ich finde das Projekt 1000plus sehr interessant, denn an Schwangere in Not wird oft viel zu wenig gedacht. Deshalb habe ich mich entschieden euch von diesem Projekt zu berichten und euch die Aktion vorzustellen. Ich bin mir sicher, dass einige junge Mütter diese Hilfe brauchen und sie dankend annehmen würden. Eigentlich eine tolle Idee bei der man einfach nur Spenden statt Geschenke annimmt. Mit wenig Aufwand kann man so etwas Gutes tun und wahrscheinlich viele Mütter vor einer eigentlich ungewollten Abtreibung bewahren.

Die passenden Gadgets bietet 1000plus auch. So kann man mit Informationsmaterial, Einladungskarten, Spendendosen in Form von Babyflaschen oder mit Postern auf Wunsch mit Dankeskarten für die Spender die eigene Geburtstagsparty ausstatten. Alles was man dafür machen muss ist den Geburtstag fürs Leben auf 1000plus.de anzumelden und sich die passenden Gadgets zu besorgen.

Und so kann man mit einem Geburtstag ganz viele Geburtstage machen. Ich sehr schönes Projekt und ich denke es tut uns nicht weh, wenn wir auf eine überflüssige Kleinigkeit verzichten und uns für andere stark machen. Vor allem wenn es dabei um neues Leben geht, welches man retten kann…

 

Blog MarketingBlog-Marketing ad by JKS Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du weiterlesen möchtest, akzeptiere bitte die süßen Kekse... mehr davon...

Dieser Blog läuft nur mit ausreichend Keksen! Wir lieben die doch alle oder? Die Einstellung dafür ist automatisch auf akzeptieren gesetzt.

Weg damit!