#mom-style – i love sweatpants

Wer hätte das gedacht! Die Jogginghose, oder wie sie jetzt genannt wird, die Schweatpants ist wieder tragbar und das auf der Straße. Machen wir uns nichts vor, wir lieben doch alle die bequemen und ausgeleierten Hosen in denen nichts zwickt und drückt. Irgendwie ist es doch immer wieder eine Trendfrage was man tragen kann und darf und was nicht. Wenn man sich viel daraus macht, dann hat man es vor kurzem nicht gewagt in Jogginghosen vor die Tür zu gehen. Vielleicht gerade mal so zum Müll raus tragen, mehr dann aber auch nicht. Ich habe mich dann immer irgendwie gefragt warum man die denn nicht einfach anlassen kann, die bequemen Dinger. Es wurde sich also immer erst in etwas unbequemes und straßentaugliches reingezwängt. Auf der anderen Seite ist ja dann aber auch so, das man einfach was gutes draus machen muss und schon sieht es im kompletten Outfit einfach richtig gut aus. Ich mag den Trend mit den Jogpants sehr und habe auch selbst schon mehrere Exemplare im Schrank liegen. Gefunden habe ich diese bei fashionid.de und würde sie auf keinen Fall mehr hergeben. Ich bin eigentlich der Typ der kein Bock hat auf stundenlanges Styling und würde meinen Schlaf auch immer dem stundenlangem Stylen im Bad oder dem Suchen im Kleiderschrank vorziehen. Es muss morgens schnell gehen und das geht es sehr gut mit einer Jogpants. Reingehüpt, ein schickes Oberteil drauf, vielleicht noch ein paar schicke Schuhe uns schon sieht es einfach nach was aus. Also ich würde sagen der Trend ist wie für mich gemacht und ich kann mich glücklich schätzen, so als Morgenmuffel… Einfach genial!

http://philinsmom.com/wp-content/uploads/2015/05/collage-fashion-id.png

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du weiterlesen möchtest, akzeptiere bitte die süßen Kekse... mehr davon...

Dieser Blog läuft nur mit ausreichend Keksen! Wir lieben die doch alle oder? Die Einstellung dafür ist automatisch auf akzeptieren gesetzt.

Weg damit!