Ein Buggy für Unterwegs – der kleinste der Welt

Der Buggy für den kleinsten Kofferraum

Wie ihr wisst, haben wir noch immer kein Familienauto, leider. Der alte will einfach nicht verkauft werden. Die Hoffnung stirbt zuletzt, es heißt also einfach Tee trinken und abwarten. Irgendwann wird ein Käufer darauf aufmerksam werden. Bis dahin müssen wir uns eine Lösung einfallen lassen, denn in nächster Zeit stehen 4 Urlaubsreisen an. Wir müssen also in den nächsten Urlaub mit dem Mini fahren. Oh-je wie soll das nur gehen? Der Kinderwagen muss natürlich mit, ohne ihn geht es nicht. 
Eine Lösung muss her und die Lösung heißt bei uns Quinny Zapp, ein kleiner Buggy den ich euch kurz vorstellen möchte. Ihr kennt das Problem bestimmt auch. Wenn man in den Urlaub will, dann ist das Auto schnell voll gepackt. Für den Nachwuchs muss schließlich eine Menge mit. Spielsachen, Windeln, Kleidung und, und, und. Das Auto ist dann schnell voll und trotzdem muss ein Buggy mit. Der übliche Kombi-Kinderwagen nimmt dabei viel Platz ein und trotzdem kann man auf ihn nicht verzichten. Oder auch, wenn man die Familie oder Freunde besucht und jedesmal mühselig der Kinderwagen erstmal abbauen und in den Kofferraum heben muss. Ich bin auf die Idee gekommen einen kleinen leichten Buggy nur für das Auto zu besorgen und bin beim rumstöbern im Netz auf den Quinny Zapp aufmerksam geworden. Der Aufhänger „der kleinste Buggy der Welt” hat mich neugierig gemacht. Erst dachte ich an einen Stöckchenwagen, doch die sind zwar leicht, aber in der Länge auch eher unpassend für meinen kleinen Mini-Kofferraum. Bei meiner Suche nach einem leichten Buggy mit besonders kleinem Klappmaß fand ich nur den Quinny Zapp.
Der Quinny verspricht ein sehr kleines Faltmaß durch die besondere Klapptechnik des Buggys. Dazu ist er wirklich stabil und sieht gut aus. Trotz, dass er so klein ist, verfügt er über ein ordentliches Sonnen-verdeck und ein kleines Netz zum verstauen von diversen Sachen, die man immer mit Kind dabei haben muss. Ich habe ihn also kurzer Hand bestellt, auch weil er gerade im Angebot war, dass wirklich unschlagbar war. Für den Zweit-Buggy möchte man ja auch kein Vermögen ausgeben. Keine 2 Tage später kam er dann an. Ich habe ihn gleich ausgepackt und zur Probe in meinen Kofferraum getan. 

Quinny Zapp

Extrem wendig und flexibel ganz egal, wie Deine Pläne für den Tag aussehen, der Quinny Zapp bietet Dir die Freiheit, dein Kind jederzeit bequem mitzunehmen. zum Angebot
 
 
Eigenschaften des Quinny Zapp im Überblick:
 Zusammengeklappt extrem kompakt (70 x 25 x 29 cm)//In Kombination mit Maxi-Cosi Babyschalen praktisch ab der Geburt verwendbar (Adapter inklusive)//Schwenk- und feststellbares Vorderrad ist extrem wendig//Inklusive Sonnenverdeck, Regenverdeck, Einkaufskorb (max. 5kg), Sonnenschirm-Clip und Adapter für Maxi-Cosi Babyschalen.
 
Ich muss sagen, ich bin begeistert. Es wurde nicht zuviel versprochen, denn er ist wirklich sehr klein wenn er zusammen gefaltet ist. Der kleine Quinny Zapp passt wirklich hervorragend in mein Auto, sogar im Fußraum kann er verstaut werden. Also wirklich ideal für den Urlaub oder den Besuch bei der Familie. Überall wo man mit dem Auto hin muss, ist der kleinste Buggy der Welt bereits im Auto dabei. Schnell aufgeklappt und fahrbereit, hat er mich sofort überzeugt.
Der nächste Urlaub kann also kommen, denn dank diesem Buggy passt auch wunderbar der Koffer noch ins Auto. Ich bin wirklich begeistert und kann diesen kleinen Buggy für unterwegs und vor allem für den kleinen Stauraum im Auto wirklich empfehlen. Eine gute Lösung um dem alltäglichen Stress etwas aus dem Weg zu gehen…
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar