Ein neues Sofa und ein Kleinkind

Neue Möbel und Kleinkinder passen irgendwie nicht so gut zusammen. Ständig schmutzige Finger und ein Schokoladen-Mund können da schon eine echte Gefahr sein. Gerade Polstermöbel sind wie ein Magnet für Zucker-Finger und Co.Wir sind gerade auf der Suche nach einem neuen Sofa. Unseres haben wir jetzt schon seit fast 7 Jahren und so langsam muss ein neues her. Da unser Sohn gerade mal 18 Monate alt ist, stellt das ein Problem dar. Zu schnell ist er mit Buntstiften oder eben Keks-Matsche genau an den Möbelstücken dran, von denen man die Flecken schlecht abbekommt. Wir überlegen also schon eine ganze Weile ob wir uns wirklich jetzt ein neues Sofa anschaffen oder ob wir doch noch etwas warten sollten.
Da ja aber noch ein zweites Kind geplant ist, würde es zu lang andauern bis die Kids aus dem Alter raus sind, in denen sie alles voll schmieren. Wir entschieden uns also doch dafür, jetzt schon ein neues Sofa zu kaufen. Nun stellt sich die Frage, welches wohl das richtige ist für eine junge Familie mit Kleinkind.
Die Auswahl ist groß und doch müssen ein paar Kriterien erfüllt sein. Es darf nicht zu dunkel aber auch nicht zu hell sein. Es muss genug Platz bieten für die Familie und am besten ist der Stoff gut waschbar und sogar abziehbar.
 
IMG_1228
Quelle: www.hoeffner.de
 
Die endlose Suche ging also los und nach vielen Stunden im Internet und weiteren in Möbelhäusern haben wir fast schon wieder die Neuanschaffung aufgeschoben. Entweder war der Stoff zu unpassend und schlecht abwaschbar oder es hat einfach nicht gefallen. Hat es das eine Kriterium erfüllt, passte es an einer anderen Stelle nicht. Mein Partner legt Wert auf den Bequemlichkeitsgrad und ich lege Wert auf die praktischen Dinge. Ich würde sogar ein total unbequemes nehmen, solange der Bezug abziehbar ist. Es war also nicht leicht das passende Sofa zu finden.
Nach langem Suchen haben wir dann endlich ein passendes gefunden. Ich werde zwar immer hinter meinem Kind her sein müssen, damit das gute Stück nicht gleich wieder sauber gemacht werden muss, aber es lohnt sich trotzdem. Kind hin oder her, die Eltern müssen sich ja auch mal etwas gönnen. Wir leben jetzt und nicht erst in 5 Jahren und auf dem neuen Sofa lässt es sich gleich besser als Familie zusammen kuscheln.
Nur weil wir jetzt Eltern sind heißt es ja nicht, dass wir alles auf das Kind ausrichten. Dann werden ein paar Flecken eben in Kauf genommen. Ich bin gespannt wie lange ich locker bleiben werde…
 
Eure Nina
 
 
 
Bildquelle: Beitragsbild weiße Liege: blickpixel / pixabay.com  / 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du weiterlesen möchtest, akzeptiere bitte die süßen Kekse... mehr davon...

Dieser Blog läuft nur mit ausreichend Keksen! Wir lieben die doch alle oder? Die Einstellung dafür ist automatisch auf akzeptieren gesetzt.

Weg damit!