MUST-HAVES IM MÄRZ

 Must Haves mama Nido Magazin

Es ist März und so langsam scheint sich der Frühling anzuschleichen. Ich freue mich mittlerweile richtig auf wärmere Temperaturen und vor allem die Sonne. Gleichzeitig ist es grad sehr stressig und ich versuche mir selbst immer eine kurze Auszeit zu nehmen. Manchmal machen die kleinen Dinge schon richtig etwas, vor allem in meinem Kopf. Ich liebe es zum Beispiel völlig in Ruhe und allein irgendwo zu bummeln und neue Dinge für mich zu finden. Erst letztens war ich mal wieder in meiner Lieblingsdrogerie und schlich mich durch die Regale auf der Suche nach kleinen aber feinen Dingen die nur für mich sind. Und ja klar ist der Einkaufskorb am Ende wieder voll gewesen, hat man etwas anderes erwartet? Ich habe also ein paar neue Kosmetikprodukte für mich gefunden die ich bisher noch nie benutzt habe. Kennt ihr das nicht auch? Einfach mal etwas neues ausprobieren kann einen auch ein klein wenig beflügeln. Und da ich so langsam in Frühlingslaune bin musste diesmal ein Lipgloss und ein Blush mit in einer für mich sehr ungewöhnlichen und dennoch sehr erfrischenden Farbe. Und natürlich sind auch Dinge die zu meiner Entspannung beitragen sollen mit an der Kasse gelandet. Ich bin nicht nur ein Kaffeejunkie, ich bin auch ein Teejunkie und habe neue Sorten für mich gefunden. Die aktuelle Ausgabe der Nido durfte auch nicht fehlen und so kann ich die wenigen Momente nutzen und mich mit einer heißen Tasse Tee und der Nido kurz entspannen. Ich finde diese kleinen Momente sollte man sich bewahren und schätzen, auch wenn es nur die halbe Stunde vor dem Abholen des Kindes aus der Kita ist. Einfach mal alles liegen lassen und mal nur an sich denken. Aber weil ich natürlich nicht ganz so sehr egoistisch bin, ist auch etwas für Papa mit dabei gewesen. Ein Gelspray für die Haare. Wie toll dachte ich, denn dann wird vielleicht das Badezimmer nicht mehr täglich mit einer halben Flasche Haarspray bestäubt und ich habe dadurch noch mehr Zeit für mich…Mal schauen ob der Plan aufgeht….

 

Schreibe einen Kommentar