Rudi Regenbogen braucht eure Hilfe!

Rudi Regenbogen App

Ich habe heute für euch eine wirklich niedliche und tolle Idee einer App. Martina und Felicitas arbeiten gerade an ihrer ersten eigenen App und benötigen dafür Unterstützung. Da ich die Idee wirklich super finde, möchte ich die beiden gern unterstützen. Auf der Plattform Kickstarter läuft gerade die Crowdfunding-Kampagne dazu und kann jede Menge Hilfe gebrauchen. Ich hoffe auch ihr findet die App super und unterstützt die beiden ein wenig. Aber jetzt lass ich mal Martina und Felicitas zu Wort kommen….

Hallo liebe Leser(innen) von Philinsmom. Wir sind Martina und Felicitas aus Berlin, Fotografin und Art Direktorin aus Berlin. Auf unserem Blog Ene Mene Mobile stellen wir regelmäßig die schönsten Kinder Apps vor. Zur Zeit arbeiten wir an unserer ersten eigenen App: Rudi Regenbogen.

Standet Ihr schon mal vor dem Problem, euren Kindern erklären zu müssen, warum es blitzt oder regnet?

Auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter läuft zur Zeit unsere Kampagne für die lehrreiche Kinderbuch-App „Rudi Regenbogen und die verlorenen Farben“, die sich genau mit diesem Thema beschäftigt.

In einer kunterbunten Welt aus Illustrationen, Texturen und selbst gebastelten Wetter-Charakteren, wird auf kindgerechte und lustige Art und Weise erklärt, was es eigentlich mit Wind, Hagel oder den Mondphasen auf sich hat. Denn auch astronomische Themen werden in der App erklärt.

 

Kinder ab 6 Jahren können in interaktiven Szenen den schwarz-weißen Regenbogen Rudi wieder bunt machen. Gemeinsam mit seinen Freunden Stella Stern, Willi Wirbelsturm und Sören Schneeflocke trifft er auf verschiedene Charaktere wie Prof. Helge Hagelkorn oder Betti Brise, die dem Kind ihre eigenen Wetterphänomene erklären. Nach jeder Lernszene gibt es dann ein kleines Spiel – man kann es selbst regnen lassen oder muss so viel Stimmung in eine Gewitterwolke bringen, bis es blitzt. Danach bekommt Rudi zur Belohnung immer einen Farbstreifen mehr zurück.

 Rudi Regenbogen App Rudi Regenbogen App

Die App-Idee und die süßen Illustrationen stammen von uns. Eigentlich ist die App fast fertig, aber für die richtige Vertonung – also Sounds, Sprecher und Tonstudio – fehlt uns das Budget. Daher versuchen wir jetzt, gemeinsam mit dem Programmierer Daniel, unser Glück über Kickstarter.

Die App soll eine tolle Möglichkeit sein, euren Kindern die Natur etwas näher zu bringen und verständlich zu machen.

Übrigens: als deutschen Sprecher konnten wir den Sprecher und Schauspieler William Cohn überzeugen. Bekannt als humorvoller, Pullunder-liebender Sidekick verschiedener Late-Night-Formate. Also: Damit es der kleine Rudi auch in den App Store und auf euer iPad schafft, braucht unser Projekt noch ein wenig Unterstützung. Hier kommt ihr zu unserer Kampagne: www.rudiregenbogen.de/kickstarter

Vielen Dank für eure Hilfe, wir hoffen euch gefällt unser Herzensprojekt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du weiterlesen möchtest, akzeptiere bitte die süßen Kekse... mehr davon...

Dieser Blog läuft nur mit ausreichend Keksen! Wir lieben die doch alle oder? Die Einstellung dafür ist automatisch auf akzeptieren gesetzt.

Weg damit!