Hate it or love it….

Ugg Australia

Es ist mit Schuhen doch immer wieder das Gleiche. Sie spalten die Geschmäcker und wenn man eine Art von einem Schuh nicht mag, findet man hundert Argumente dafür sie schlecht zu machen. Wenn man jedoch einen Schuh sehr mag, findet man wiederum viele Argumente die für genau diese Art von Schuh sprechen. Entweder man liebt sie oder man hasst sie eben. Mir ging es in diesem Jahr zweimal so. Erst im Sommer verliebte ich mich in meine Chucks. Ich konnte diesen Dingern vorher nie etwas abgewinnen und habe auch immer blöde Argumente gefunden um sie eben nicht zu mögen. Mittlerweile liebe ich sie und finde sie passen sehr gut zu mir und meiner Persönlichkeit.

Nun besitze ich ein weiteres Paar Schuhe welche die Nation wohl spalten. Ich habe mir ein paar Uggs zugelegt und bin jetzt schon hin und weg von diesen eher unförmigen Stiefeletten. Sie halten nun mal unglaublich warm und das ist auch genau das was ich in unserem Urlaub brauche. Auf uns warten Strand- und Dünenspaziergänge. Der Wind dort ist meistens sehr viel kälter und eisiger und meine Füße werden sehr schnell kalt. Wie bei allen Frauen, sind es immer die Füße, an denen es als erstes kalt wird und wenn das erstmal eingetreten ist, friert man am ganzen Körper.

Man merkt gerade, es sprechen für mich viele Gründe dafür, meine Füße in kuschelige Uggs zu packen. Natürlich finde ich sie auch ganz hübsch zu einer engen Jeans. Sie sind also mein absolutes Must Have für den Urlaub und ich möchte schon jetzt nicht auf diese Schuhe verzichten. Entweder man liebt sie oder man hasst sie eben….

hier gehts zu den warmen Tretern….

 

Schreibe einen Kommentar