#MINI-STYLE – Darf’s ein wenig blumig sein?

Endlich bekommt man die Sonne immer mehr zu Gesicht. Endlich muss man sich nicht mehr in viele Schichten von Klamotten zwängen damit man nicht friert. Endlich ist der Frühling da und bald dann auch der Sommer. Ich hoffe natürlich, dass der Sommer richtig schön wird und uns viele warme und sonnige Tage beschert. Natürlich ändert sich mit der Jahreszeit auch so einiges im Kleiderschrank vom Mini. Die dicken Wintersachen wurden aussortiert und gut in große Kisten verpackt. Im nächsten Winter werden die wohl kaum noch passen, also werden sie gleich weiter gegeben. Ich musste nach dem Aussortieren mit Erschrecken feststellen, dass der Schrank vom Mini plötzlich leer war. Keine sommerlichen Sachen waren da für ihn, denn die kurzen Sachen vom letzten Jahr passen natürlich auch lange nicht mehr und schlummern irgendwo im Keller. Wir mussten also mal wieder ran und den Mini sommertauglich neu einkleiden. Wie schnell die auch wachsen die Kleinen….

Im Moment sind ja diese floralen Muster so mega angesagt und ich finde die auch ganz toll und vor allem in Größe 98 sehr sehr süß. Natürlich habe ich für meinen kleinen Mann so einiges in besagten Prints gestoppt, ist ja grad auch so viel davon da. Dem Papa wollte ich auch schon ein Shirt mit floralem Print andrehen da ich es wirklich schick finde und der Meinung bin, dass es mal etwas anderes ist. Ich konnte mich natürlich nicht durchsetzten. Der Mini startet natürlich noch keine Diskussionen bei der Kleiderwahl und so kann ich als Mama noch selbst entscheiden was er denn anzieht und was nicht. Ich kann mich als Mom also noch richtig austoben im Kinder-Bekleidungs-Sortiement und das ist ja auch eine Sache, auch wenn es nur eine kleine Sache ist, die Spass macht am Mama-Leben. Mal sehen wie lang ich das noch für den Mini  bestimmen darf, denn er stellt sich jetzt schon früh morgens nach dem Anziehen vor den Spiegel und betrachtet sich kritisch, von wem er das wohl hat….

Übergangsjacke

Sneaker

Shirt

Shorts

Sonnenbrille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du weiterlesen möchtest, akzeptiere bitte die süßen Kekse... mehr davon...

Dieser Blog läuft nur mit ausreichend Keksen! Wir lieben die doch alle oder? Die Einstellung dafür ist automatisch auf akzeptieren gesetzt.

Weg damit!