Schlagwort: #kolumne

OFFLINE

Hand aufs Herz! Wann wart ihr zuletzt so richtig offline. Also so richtig. Wann habt ihr das letzte Mal euer Smartphone links liegen gelassen, vielleicht sogar für ein paar Tage. Wann habt ihr das letzte Mal einfach so in den Tag hinein gelebt ohne auf euer Smartphone zu schauen oder den Laptop anzuschmeißen. Man hat ja doch immer das Gefühl… Read more →

Einzigartigkeit…

In letzter Zeit fahre ich mit einem mulmigen Gefühl in die Kita. Auf dem Weg dorthin mache ich mir immer Gedanken, denn ich weiß schon vorher, dass irgendetwas wieder auf mich zukommen wird. Damit meine ich gewisse Anmerkungen oder Andeutungen die mir als Mutter ein sehr unangenehmes Gefühl geben. Beschwerden könnte man es auch nennen, denn es ist in letzter… Read more →

L-O-V-E

Kennt ihr dieses Gefühl, welches einen in eine Art Rauschzustand versetzt. Dieses Gefühl welches dich alles andere ausblenden lässt und alles andere unwichtig erscheinen lässt. Ein Gefühl von Schwerelosigkeit in welches man sich komplett fallen lässt. Es fühlt sich an wie eine Art Rausch der den ganzen Körper durchdringt und deine Gedanken komplett übernimmt. Du kannst an nichts anderes denken… Read more →

die Zwanziger…

Ich kann nur eins sagen, ich bin froh, sobald die Zwanziger vorbei sind und die Dreißiger für mich beginnen. Die meisten werden mich für verrückt erklären und können dies wohl so gar nicht verstehen denn eigentlich graut es ja immer die Damenwelt vor den Dreißigern oder zumindest vor dem Moment sobald die große dreißig an der Tür klopft. Ich sehe… Read more →

Unser Traum vom Haus #12

Im letzten Post schrieb ich noch ganz mutig, dass doch jetzt nichts mehr schief gehen würde und alles endlich geplant ablaufen würde. Ja, falsch gedacht! Wie sollte es auch anders bei uns sein. Immer wenn wir etwas größere Projekte angehen, geht immer alles schief und wir müssen warten, warten und nochmal warten. Wir hätten es uns also eigentlich schon denken… Read more →

Entschleunigen…

Einfach nur daliegen, nichts tun, gute Musik hören und an alte Zeiten denken. Wann habt ihr jenes das letzte Mal gemacht? Einfach die Zeit verstreichen lassen, tief durchatmen, die Augen schließen und sich mal langweilen… Genau das habe ich die letzten Tage gemacht und deshalb war es hier etwas ruhig auf dem Blog. Ich muss euch ehrlich sagen, es musste einfach… Read more →

Wenn du weiterlesen möchtest, akzeptiere bitte die süßen Kekse... mehr davon...

Dieser Blog läuft nur mit ausreichend Keksen! Wir lieben die doch alle oder? Die Einstellung dafür ist automatisch auf akzeptieren gesetzt.

Weg damit!